Ortsverein Einhausen
                                                           Startseite | Über uns | Mitgliedschaft | Termine | Links | Ausbildung | Downloads | Kontakt | Impressum | Jahreshauptversammlung am 06.04.2018: Verleihung von Ehrentitel und Änderungen im Vorstand. Aktuelles aus dem Ortsverein, Stand 01.01.2018:  Mit Bedauern müssen wir mitteilen, dass wir aus personellen Gründen ab dem Jahr 2018 die aktive Bereitschaftsarbeit des DRK in Einhausen einstellen werden und vorerst keine Sanitätsdienste mehr anbieten können. Leider hat sich die Anzahl der aktiv in unserer Bereitschaft tätigen Helferinnen und Helfer so stark verringert, dass wir die qualitative sanitätsdienstliche Versorgung von Veranstaltungen nicht mehr sicher und bedarfsgerecht ausführen können. Auch die Durchführung von Blutspendeterminen wird davon betroffen sein, so dass wir auch hier (vorübergehend) keine Termine mehr anbieten können. Wir bitten alle unsere SpenderInnen daher Blutspendetermine in der Umgebung aufzusuchen. Wir bitten die Einhäuser Vereine und Veranstalter daher darum, sich bei Anfragen zu Sanitätsdiensten an umliegende Ortsvereine des DRK Kreisverbandes Bergstraße e.V. oder an die Kreisbereitschaftsleitung des DRK zu wenden. Gerne stehen wir unter den bekannten Kontaktdaten als Vermittler zur Verfügung. Auch die Kreisbereitschaftsleitung unterstützt gerne bei entsprechenden Anfragen, eine Kontaktaufnahme hierher ist über eMail an:  kbl@drk-bergstrasse.de  oder unter Telefon: 06252/70040 möglich. Der DRK Ortsverein Einhausen bleibt an sich bestehen, so dass wir einer eventuell möglichen Reaktivierung einer aktiven Bereitschaft oder anderer DRK Gemeinschaften eine Grundlage bieten können. Wir stehen selbstverständlich als Ansprechpartner weiterhin zur Verfügung. Wir bedauern diese Entwicklung sehr, sehen derzeit aber keine andere Möglichkeit als die (vorübergehende) Auflösung der aktiven Bereitschaft. Für unsere fördernden Mitglieder ändert sich übrigens nichts. Da der Ortsverein Einhausen bestehen bleibt, kommen ihre Mitgliedsbeiträge weiterhin bei uns an und unterstützen den Aufbau einer finanziellen Rücklage, sowie die Erhaltung und Wartung unserer Materialien und Gerätschaften, welche wir überwiegend behalten werden um einen möglichen Neustart zu erleichtern und sicherstellen zu können.